Bildungskoordination für Neuzugewanderte

Der Landkreis Wolfenbüttel ist mittlerweile die Heimat von Menschen aus vielen verschiedenen Ländern und Kulturkreisen geworden. So unterschiedlich die Herkunftsländer der Neuzugewanderten sind, so unterschiedlich sind auch die Bildungsbiografien, die diese mitbringen. Mit dem Wissen, dass Bildung als Schlüssel für eine gelungene Integration fungiert, hat der Landkreis Wolfenbüttel seit Juli 2017 im Rahmen des Bundesförderprogramms „Kommunale Koordinierung der Bildungsangebote für Neuzugewanderte“ eine Stelle geschaffen, welche der Herausforderung personell gerecht wird.

Aufgaben des Bildungskoordinators für Neuzugewanderte sind:

  • Vernetzung regionaler Bildungsakteure
  • Initiierung und Moderation von schnittstellenübergreifenden Arbeits-und Steuerungsgruppen
  • Zusammenarbeit  in Arbeitskreisen zur trägerübergreifenden Koordinierung der Projektinhalte und -ziele  Herstellung von Transparenz über Bildungsangebote und –akteur
  • Beratung kommunaler Entscheidungsinstanzen
  • Koordination und Entwicklung flankierender Unterstützungssysteme durch Ehrenamtliche

Detaillierte Informationen finden Sie auf den Seiten der Öffnet externen Link in neuem FensterKoordinierungsstelle für Migration und Teilhabe.

Erweiterte Suche


Kursempfehlungen

Anmeldung möglich Deutsch am Abend A1/A2
ab 26.08.2019, WF, Halchtersche Str. 18, Raum HalR 1.1, 38304 Wolfenbüttel


wenig Teilnehmer English Book Club"The Hungry Readers" (C1/C2/fluent and native speakers of Engli
ab 16.09.2019, WF, BIZ, Mediengalerie


wenig Teilnehmer Vom Knipsen zum Fotografieren - Anfängerkurs
ab 03.09.2019, WF, BIZ, K 1.2 Dali


wenig Teilnehmer Windows 10 "absolut beginners"
ab 03.09.2019, Außenstelle Schöppenstedt


Keine Anmeldung möglich DIY - Musikconvention
ab 30.08.2019, Landesmusikakademie, niedersächsiche


Programmheft zum Blättern