Unsere Musiklehrkräfte stellen sich vor

Kontrabass

Stefan Bolte
Seine Liebe zur Klassik entdeckend sah er bei diesem als „Hundehütte“ oder „Oma“ bezeichnetem Instrument die Chance, trotzdem seinen weiteren Vorlieben in der Musik frönen zu können, so dass er nach seinem Kontrabass-Studium neben der Tätigkeit in Sinfonieorchestern auch in weiteren verschiedenen Formationen tätig werden konnte. Sei es im Jazz-Trio, dem Salon-Orchester, Rockabilly-Band, Folk-Gruppe, Worldmusic- oder Tango-Ensemble: Der Kontrabass wird überall benötigt und ist immer gern gesehen – und gehört!


Viola Bratsche

Susanne Scholz
Sie studierte Viola und Kammermusik an der Musikhochschule Köln und setzte ihr Studium nach ihrer Diplomprüfung in Israel fort. Meisterkurse bei Prof. Max Rostal, Serge Collot, Kim Kashkashi an und David Chen ergänzten ihre Ausbildung. 1992 war sie Preisträgerin im Tonger-Wettbewerb Köln. 1986 wurde sie Mitglied der Wuppertaler Sinfoniker. Seit 1997 ist Frau Scholz Bratschistin im Braunschweiger Staatsorchester. 14 Jahre lang hatte sie einen Lehrauftrag an der Musikhochschule Köln für Bratsche und Fachdidaktik Violine/Viola. Die Orchesterklassen des Gymnasiums im Schloss begleitet Frau Scholz von Anfang an. Bei der Musikschule Wolfenbüttel erteilt sie Einzel- und Gruppenunterricht im Fach Viola. 


Violine

Janos Balaz 

Mechthild Werner 
Die Geigerin Mechthild Werner hatte zunächst das Ziel eine Musiktherapeutin zu werden. Das Musikstudium an der Staatlichen Hochschule für Musik und Theater in Hannover, dass sie ihre Pläne änderte und sich ganz der Musik widmete. Nach den zwei Studienabschlüssen -  Dipl. Musikpädagogin sowie Orchestermusikerin  - war sie schwerpunktmäßig als freischaffende Musikerin/Barockgeigerin in Ensermbles für Alte Musik tätig. Inzwischen hat sie die Idee ihres ursprünglichen Berufszieles wieder aufgenommen, sie arbeitet jetzt sowohl als Musikerin/Musikpädagogin wie auch als Heilpraktikerin

Antje Wolff
Als ausgebildete Diplom-Musikpädagogin für Violine unterrichtet Frau Wolff seit 2009 an unserer Musikschule. Im Rahmen der Kooperationsprojekte unserer Musikschule erteilt sie Violinen-Schülern des Gymnasiums im Schloss und des Gymnasium Große Schule Unterricht im Bereich der Orchesterklassen. Darüber hinaus erteilt Frau Wolff Violinen-Unterricht für Einzelschüler und Gruppen.


Violoncello

Larissa Becker 
Unser Ziel ist es, jedes Kind von Beginn an bis zum Abschluss der Schule oder sogar weiter kontinuierlich musikalisch zu begleiten. Ich vergleiche gerne mit Rohdiamanten, wobei unsere Aufgabe darin besteht, diese Rohdiamanten durch qualitativ guten Unterricht zu schleifen und glänzende Brillanten aus ihnen werden zu lassen. Ich freue mich am meisten auf einen bunten Strauß von Interessen, der mich mit anderen Menschen in Begegnung bringt. Es ist großartig, an den Interessen anderer Menschen teilzuhaben.

Erweiterte Suche


Kursempfehlungen

Anmeldung möglich Deutsch am Abend A1/A2
ab 26.08.2019, WF, Halchtersche Str. 18, Raum HalR 1.1, 38304 Wolfenbüttel


wenig Teilnehmer App-Programmieren in Swift (Das Original) Bildungsurlaub
ab 16.09.2019, WF, BIZ, A 1.2 MacOS


wenig Teilnehmer Vom Knipsen zum Fotografieren - Anfängerkurs
ab 03.09.2019, WF, BIZ, K 1.2 Dali


wenig Teilnehmer Wintergemüse anbauen - Burkhard Bohne informiert
ab 30.08.2019, Außenstelle Dettum


wenig Teilnehmer Akzeptanz für Vielfalt von klein auf!
ab 27.09.2019, WF, BIZ, Filmstudio


Programmheft zum Blättern