„Bewegt im Park“

Unter dem Motto „Bewegt im Park“ startet das Bildungszentrum Landkreis Wolfenbüttel ab dem 20. Juli eine neue Programmreihe, die allen Menschen im Landkreis Wolfenbüttel ein kostenfreies Angebot zur Betätigung bietet. Dieses soll nicht nur Bewegung in den Park, sondern auch in die Körper und Köpfe der teilnehmenden Bürgerinnen und Bürger bringen.

Das Angebot ist vielfältig: Yoga, Gymnastik, Rollenspiele, Singen, Selbstverteidigung oder ein Hindernislauf für Groß und Klein. Bei den acht sehr unterschiedlichen Veranstaltungen dürfte für fast jede und jeden etwas dabei sein. Ab dem 20. Juli gibt es vier Wochen lang regelmäßig jeden Dienstag von 16:00 bis 17:30 Uhr und jeden Donnerstag von 18:00 bis 19:30 Uhr die Möglichkeit für einen fitten Start in die Ferien entweder die ganze Programmreihe zu durchlaufen oder sich einzelne Veranstaltungen für sich herauszusuchen.

Eine Anmeldung im Vorfeld ist nicht erforderlich, sodass auch Kurzentschlossene willkommen sind, zur Trinkflasche, Handtuch und ggf. zur Yogamatte zu greifen und damit spontan vorbeizukommen. Lediglich vor Ort müssen die Daten nach den aktuellen Bestimmungen per Luca-App oder auf einem Kontaktbogen angegeben werden. Die Veranstaltungen finden außer bei Regen im Seeliger Park in Wolfenbüttel in der Nähe des Jugendgästehauses statt. Die Zahl der Teilnehmenden ist auf jeweils 30 Personen beschränkt.

Die Veranstalter, das Bildungszentrum Landkreis Wolfenbüttel mit der Kreisjugendpflege und dem Trashpark Wolfenbrooklyn der Stadtjugendpflege und dem Stadtteiltreff Auguststadt als Kooperationspartner, freuen sich auch auf Ihre Teilnahme und die Verbreitung dieser Informationen über Ihre Netzwerke.

Leitet Herunterladen der Datei einFlyer "Bewegt im Park" als PDF download

« zurück zur Übersicht
Klicke auf das Bild zum Flyer-Download!