Dozent für Fagott

 


 

Thomas Mengler
(Fagott)

Thomas Mengler studierte an der Musikhochschule in Hamburg die Fächer Fagott und Blockflöte. Nach zweijähriger Tätigkeit als Solofagottist bei den Hamburger Symphonikern trat er 1974 die Stelle des 1. Fagottisten im Staatsorchester Braunschweig an. 1975 bis 2017 unterrichtete er an der Städtischen Musikschule Braunschweig die Instrumente Fagott, Blockflöte und Saxophon. Seit 2012 ist er als Lehrkraft für Blockflöte und Fagott an der Kreismusikschule Wolfenbüttel tätig.

Holger Lustermann (Sopran- und Altsaxophon), Bernd Dallmann (Altsaxophon), Lorenz Däubler (Tenorsaxophon) und Thomas Mengler (Baritonsaxophon), gründeten im Jahre 2000 das Elm-Sax-Quartett. Seitdem zeigen sie in ihren Programmen, dass das Saxophon nicht nur im Jazz zu Hause ist, sondern auch hervorragend zu Barockmusik passt. Die vier Musiker präsentieren ihr Instrument in der ganzen Vielfalt seiner Ausdrucksmöglichkeiten mit spätbarocken Kompositionen von Corelli, Händel und Bach, aber auch mit Musik des Frühbarock und der Renaissance.


 

Diese Webseite verwendet ausschließlich Session-Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz.