DozentInnen für Klavier

 


 

Martin Bujara
(Klavier)  

1959 in Salzgitter geboren.
Ab 1964 erhielt Martin Bujara ersten Klavierunterricht bei der Konzertpianistin Nina Iwascheff-Blochina aus St. Petersburg.
1967 – 1978 war er mehrfach 1. Preisträger beim Grotrian – Steinweg – Klavierwettbewerb und bei Jugend musiziert (Landesebene)

Martin Bujara begann 1978 das Studium an der Staatlichen Hochschule für Musik und Theater Hannover in der  Klavierklasse von Professor Karl-Heinz Kämmerling und erreichte dort folgende Abschlüsse:
1982 Diplom als Instrumentallehrer
1983 Konzertreifeprüfung
1988 Examen der Soloklassen

Martin Bujara konzertierte als Solist, Kammermusiker und Liedbegleiter in Deutschland, den USA, England, UdSSR und Finnland. Rundfunkaufnahmen entstanden für den NDR und WDR

Martin Bujara unterrichtete von 1984 bis 2001 das Fach Klavier an der Musikschule der Stadt Salzgitter und organisierte dort auch mehrfach  das „Klavierseminar in Salzgitter“, einen Workshop für junge Pianisten.

Seit 2002 leitet Martin Bujara die Musikschule des Landkreises Wolfenbüttel.


 

Ludmilla Korndoerfer
(Klavier)

Ich spiele Klavier seit meinem sechsten Lebensjahr und bin kein bisschen müde dabei: Meine Wahl – meine Liebe!
Zudem liebe ich es, Klavier zu unterrichten und meine Leidenschaft an Kinder, aber auch an Erwachsene, weiter zu geben.
Ich begleite gern andere Instrumente – besonders schätze ich als Partner die Geige und das Cello. Aber auch einen Chor würde ich gern mit dem Klavier unterstützen.
Meine Vorliebe ist die klassische Musik – aber auch das Moderne ist mir nicht fremd.

Mein Motto: Einmal Musik – immer Musik!

 


 

Olga Hoffmann
(Klavier)  

Ich bin in Kasachstan in einer kleinen Stadt geboren. Meine beiden Eltern waren Klavierlehrer von Beruf. Als Kind war ich ständig von Musik umgeben – so wurde die Musik bald meine zweite Muttersprache. Im Alter von 6 Jahren habe ich mit dem Klavierspiel begonnen.

Ich war oft zum Spielen in Musikschulen und "hospitierte" fleißig  die Klavierstunden bei meinen Eltern. Nach meiner vierjährigen Ausbildung in der Fachmusikschule habe ich die Qualifikation zur Chordirigentin, zur Musiktheorielehrerin in der Musikschule und als Musiklehrer in der Schule erhalten.

Im Rahmen eines Ausbildungskurses zur Kindererzieherin, habe ich noch in Kasachstan- meine ersten Erfahrungen mit Vorschulkindern gewonnen.
In Deutschland, im Jahr 2003, habe ich nach der bestandenen Aufnahmeprüfung in der Yamaha Academy of Musik in Hamburg  an den  Ausbildungsseminaren für frühkindliche Musikalisierung, sowie Klavier- und Keyboardgruppenunterricht teilgenommen.

Seit Oktober 2006 arbeite ich in der Musikschule Wolfenbüttel. Ich gebe Klavier und Keyboardunterricht für Kinder und Erwachsene und unterrichte die Musikfrüherziehung in Sickte.

 


 

Olga Galter
(Klavier)  

Mein Name ist Olga Galter, Klavierlehrerin an der Musikschule WF. Meine pianistische Ausbildung habe ich in Russland absolviert und lebe seit 2001 in Wolfenbüttel. Durch das Studium bin ich wahrscheinlich eher von der klassischen Klaviermusik geprägt, in den letzten Jahren habe ich mich aber auch den Pop-und Jazzstücken, Songs aus dem Film-und Musicalbereich zugewandt. Ich meine, dass bei einer umfassenden Klavierausbildung alle Sparten der musikalischen Genres einbezogen werden sollten.
Ich werde meinen Schülern daher bekannte, z.T. vereinfachte  Klassik, andererseits auch "leichtere Kost" in Form von Popbearbeitungen anbieten.


 

Ching-jing Wang
(Klavier)  

Sie wurde 1963 in Taiwan geboren und absolvierte das Klavierstudium in Taiwan und Deutschland. Seit 1995  lebt Ching-jing Wang mit der Familie in Wolfenbüttel und arbeitet an der Musikschule des Bildungszentrums Wolfenbüttel und ist als frei berufliche Klavierpädagogin  tätig. Im Jahr 1993 übersetzte  sie  Das Spiel zu zweit  von Prof. Peter Heilbut für den chinesischen Sprachraum. Sie unterrichtet nach vielfältigen Methoden in Einzel-, Gruppen-, Kombinations-, Theorieunterricht; Projektarbeit.
Frau Wang unterrichtet Anfänger und Fortgeschrittene aller Altersstufen von 4-99 Jahren, praktiziert und lehrt Mentales Training für Pianisten. Sie spielt Klavierkammermusik in Duo-, Trio- und Quartett-Besetzungen.

Ching-jing Wang ist Mitglied der deutschen Sektion der Epta (European Piano Teachers Association).


 

Deike Weber
(Klavier)  

Geboren und aufgewachsen in Salzgitter erhielt sie ab 8 Jahren Klavierunterricht in Goslar und spielte jahrelang im Flötenkreis in Salzgitter Bad. Nach ihrem Abitur studierte sie ein Jahr bei Prof. Meister in Hannover und begann danach ihr Musikstudium  an der Hochschule für Kunst und Musik in Bremen. 

 

„Mein Wissen am Klavier gebe ich gerne an Klein oder Groß, Anfänger oder Fortgeschrittene weiter.“ 

 

 

 

 

 

 

 

Diese Webseite verwendet ausschließlich Session-Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz.