Kultur & Gestalten

Kulturelle Bildung – viel mehr als Freizeitspaß

Natürlich macht ein Töpferkurs Spaß, natürlich ist Fotografieren ein wahres Freizeitvergnügen. Spaß ist ein wichtiges Kriterium in unserer Arbeit, aber kulturelles Gestalten ist so viel mehr. Jeder, der einmal selbst kreativ geworden ist und etwas mit den eigenen Händen geschaffen hat, weiß das.

Dabei ist es eindeutig nicht mit der theoretischen Auseinandersetzung getan. Denn wer erläutern kann, wie man ein Bild konzeptionell aufbaut, hat es noch lange nicht gemalt. Und wer eine Plastik plant, der hat sie noch lange nicht getöpfert. Erst das eigene Umsetzen vertieft unser Verständnis für Kunst und Kultur und bezieht alle unsere Sinne ein. Je regelmäßiger wir unsere Sinne gebrauchen und auf unterschiedlichste Weise schulen, umso differenzierter können sie sich entfalten. Durch unsere Arbeit mit den Händen gewinnen wir Sicherheit, fühlen uns freier und erleben uns aus einem neuen Blickwinkel. Diese Erfahrungen tragen wir in unseren Alltag, in unsere Familie, die Gesellschaft.
 


Kontakt und Ansprechpartner

Fachbereichsleitung
Sabine Flomm
Tel. (05331) 84-157
S.Flomm@lk-wf.de


Information und Anmeldung
Anke Reineke
Tel. (05331) 84-150 
A.Reineke@lk-wf.de 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
     12
3 4 5 6789
101112 13 1415 16
171819 2021 22 23
24 2526272829 30

Juni 2019

Erweiterte Suche


Kursempfehlungen

Anmeldung möglich Digitale Fotografie - Aufbaukurs am Wochenende
ab 21.06.2019, WF, BIZ, K 1.2 Dali


Anmeldung möglich Praxis-Workshop "Heimnetzwerk"
ab 24.06.2019, WF, BIZ, A 1.2 MacOS