Kreativität in besonderen Zeiten

Die Kreativität blüht im Atelier und stört sich weder an Besprechungen mit Maske noch am müßigem Anstehen am Waschbecken oder an der Arbeit an Einzeltischen. 

Viele Menschen sind in Krisenzeiten besonders kreativ: Sie schreiben Tagebuch, lesen, tauchen ab in künstlerische Aktivitäten, nehmen wieder Kontakt zu vergrabenen Hobbies auf.  

Dies alles dient der Verarbeitung und der Auseinandersetzung mit dem, was wir im Alltag erleben. Derzeit sind wir vielen dynamischen Prozessen ausgesetzt, die uns erstaunen, verwundern, verstören, vielleicht sogar ängstigen. Im Kreativ-Sein werden Dinge für uns greifbar, und wir können sie umwandeln in etwas Sichtbares, das wir selbst erschaffen. Das gibt Kraft, macht Mut und bestärkt uns als Individuum in der Auseinandersetzung mit externen Einflüssen.

In dieser Zeit setzen wir sowohl auf vertraute Angebote als auch auf ganz neue Inspirationen. Dabei richten wir uns nach Ihren ganz konkreten Bedürfnissen.

Nach den Sommerferien finden Sie hier unsere neuen Kurse!

Besuchen Sie unsere Ausstellung KONGLOMERAT 2020 online!

Kursangebote >> Kultur & Gestalten >> Studienreise

Veranstaltung "" (Nr. ) ist für Anmeldungen nicht freigegeben.

Studienreise









wenig Teilnehmerwenig Teilnehmer
Anmeldung möglichAnmeldung möglich
fast ausgebuchtfast ausgebucht
auf Wartelisteauf Warteliste
Kurs abgeschlossenKurs abgeschlossen
Kurs ausgefallenKurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglichKeine Anmeldung möglich