Medienzentrum


Sprechstunde: Unterricht - jetzt alles digital?
Für Lehrkräfte & Dozent*innen


Wie kann ich iPads sinnvoll im Unterricht einsetzen? Wie funktioniert die neue interaktive Tafel in meinem Klassenraum? Was kann der Schulserver IServ noch außer Dateienaustausch und Videokonferenz? Diese und andere Fragen können Sie in unserer monatlichen Sprechstunde für alles Digitale rund um den Unterricht stellen. Auch wenn Sie in Ihrem Unterricht etwas Neues mit digitalen Medien ausprobieren möchten, sind Sie hier richtig. Melden Sie sich bitte jeweils min. 24 Stunden vor Beratungsbeginn an.
Jeweils donnerstags von 14:00-15:30 Uhr, monatlich im Medienzentrum, wahlweise auch telefonisch oder online. Hier geht es zur Anmeldung

 

 


Unsere Angebote für Lehrkräfte

Die besonderen Lehr- und Lernsituationen der letzten Jahre hat die Notwendigkeit des digitalen Wandels an Schulen deutlich gezeigt. Für einen erfolgreichen Einsatz digitaler Werkzeuge ist es erforderlich, sich mit der Praxis vertraut zu machen und die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten digitaler Medien für den Unterricht kennenzulernen.
In diesem Jahr kooperieren wir hierfür u.a. mit dem Projekt „Duale Schule“ der Fachhochschule Ostfalia. Die Kolleg*innen machen Digitalisierung begreifbar und unterstützen den Fortbildungsbedarf an unseren Schulen tatkräftig.
Die Fortbildungen können Sie für jeweils bis zu 15 Teilnehmende einzeln buchen oder auch mehrere Workshops für einen Fortbildungstag (SchilLF kombinieren. Gemeinsam mit Ihnen passen wir die Schulungsinhalte an die jeweilige Lernendengruppe an. Gerne gehen wir individuell auf die Anforderungen und Wünsche Ihrer Schule ein. Melden Sie sich bei uns, damit wir anhand Ihrer Bedürfnisse ein Programm abstimmen können. 55,- €/Modul, 2 Ustd.


Fortbildungsangebote für Lehrerkräfte


Grundlagen iPad

An vielen Schulen werden iPads eingesetzt. Wir vermitteln Ihnen die Grundlagen im Einsatz rund um das iPad. Sie lernen die Begriffswelt kennen, sinnvolle Einstellungen für den Unterricht, praktische Wischtricks und Vieles mehr.


Grundlagen digitale Tafel

Das Zusammenspiel verschiedener digitaler Geräte im Klassenraum eröffnet neue Möglichkeiten für das Lehren und Lernen. In Fortbildungen für den Einsatz digitaler Tafeln lernen Sie die neue Technik kennen - von den Grundlagen bis zum fortgeschrittenen Einsatz.

 

 

Die Schulcloud (Arbeit mit IServ/Niedersächsischer Bildungscloud)

Viele Schulen haben mittlerweile eine eigene Schulcloud im Einsatz. Sei es Iserv oder die Niedersächsische Bildungscloud, wir bieten Einführungen (von grundlegenden Funktionen und Nutzungsmöglichkeiten sowie dem Einsatz als App) sowie Vertiefungen für den schulischen Einsatz dieser an.

Virtuell Reality/ Augmented Reality (VR/AR)

Die Anwendung virtueller, erweiterter Realitäten hält auch immer mehr Einzug in den Bildungsbereich. In dieser Fortbildung erörtern wir die Frage, was diese Realitäten sind und wie ein sinnvoller Einsatz für Schulen möglich ist. Wir stellen Ihnen die Technik vor – von einfach bis Hightech und vermitteln fächerbezogene Anwendungen.

Workflow

In diesem Modul zeigen wir Ihnen zunächst sinnvolle Verbindungen zwischen den verschiedenen Techniken, die in den Schulen zur Verfügung stehen. Von Unterrichtsvorbereitung und –gestaltung über sichere Datenverwaltung zu nützlichen Apps und Tools. Wir konzipieren gern ein individuelles Programm für Sie.


Ansprechpartnerin für Angebote für Lehrkräfte


Ansprechpartnerin für Angebote für Lehrkräfte
Anne Kliche
Medienpädagogik, Digitalisierung der kommunalen Bildungslandschaft
Tel. (05331) 84-105
A.Kliche@lk-wf.de