Servicestelle Kultur

Beratung, Vernetzung und Weiterbildung
Das sind die zentralen Angebote, die die Servicestelle Kulturschaffenden im Landkreis bietet. Sie planen ein Kulturvorhaben? Wir können Sie bei der Umsetzung beraten, helfen Ihnen bei der Suche nach Finanzierung für kulturelle Projekte und unterstützen Sie bei einem Antrag auf Kulturförderung. Durch aktivierende Kulturarbeit fördern wir Kulturschaffende im Landkreis Wolfenbüttel. Wir sind verantwortlich für finanzielle Förderung und unterstützen Heimatpflegerinnen und -pfleger sowie Ehrenamtliche bei ihrem bürgerschaftlichen Engagement. Zudem bietet die Servicestelle auch eine Reihe mit Weiterbildungsangeboten speziell für Kulturschaffende und Vereine des Landkreises an. Hier geht es zu den Programmangeboten der Servicestelle Kultur.

Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen! Wenn Sie sich weitere Fortbildungen wünschen oder Möglichkeiten suchen, sich austauschen zu können, melden Sie sich gern bei Ihrer Ansprechpartnerin der Servicestelle Kultur Heide Gebhardt. H.Gebhardt@lk-wf.de, (05331) 84261.



Aktuelles

Schreibworkshop für Autorinnen und Autoren des Heimatbuches

Historisches Forschen ist großartig! Man entdeckt viel Neues und Unbekanntes. Genau das wird seit vielen Jahren im Heimatbuch mit begeisterten Leserinnen und Lesern geteilt.Doch nicht immer fällt das Aufschreiben all dieser Erkenntnisse leicht. Viele Autorinnen und Autoren des Heimatbuchs stehen vor ähnlichen Fragen:
Wie gestalte ich meinen Text ansprechend? Wie erzähle ich eine spannende Geschichte? Wie viel Wissen kann ich voraussetzen? Wann kann ich ins Detail gehen und wie vermittle ich Informationen anschaulich?
Um diesen Fragen zu begegnen, sind Sie als Beiträgerinnen und Beiträger des Heimatbuchs eingeladen, am 08. Und 22. Mai am Schreibworkshop Heimatbuch teilzunehmen.
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erwarten Tipps und Anregungen, ihre Texte lebhaft und interessant zu gestalten, sowie praktische Hilfestellungen bei Schreibproblemen.

Hier geht es zur Anmeldung: Schreibworkshop Heimatbuch
Moderiert wird der Workshop von Autorin und Dozentin Kathrin Lange

 

Fördermittelmarktplatz

Stiftungen und Förderungen kennenlernen: Marktplatz regionaler Förderer am 12. Juni 2024 in Schöppenstedt – Anmeldeschluss ist der 5. Juni 2024!

Am Mittwoch, den 12. Juni von 17:00 bis 20:00 Uhr findet im Till Eulenspiegel-Museum Schöppenstedt der diesjährige Fördermittelmarktplatz statt! Engagierte aus den Vereinen und „Macherinnen und Macher“ aus der Region sind eingeladen, sich zu informieren und zu netzwerken!

Hier stehen Ihnen Expertinnen und Experten einzelner Förderprogramme für ein persönliches Gespräch und die Beantwortung individueller Fragen zur Verfügung: Sprechen Sie beispielsweise mit Vertreterinnen und Vertretern der Stiftung Zukunftsfonds Asse, des Landesverband Soziokultur Niedersachsen, der Braunschweigische Sparkassenstiftung, der Niedersächsischen Lotto-Sport-Stiftung, LEADER, dem Medienzentrum Landkreis Wolfenbüttel und vielen mehr. In Kurzworkshops können Sie zudem Ihr Wissen rund um die Beantragung, Realisierung und Abrechnung von Projekten auffrischen.

Durch Live Music, Snacks und Getränke soll der Fördermittel-Marktplatz zu einem Abendprogramm in gemütlicher Atmosphäre werden. Wie man sonst noch zu Geld kommt, verrät einem Till Eulenspiegel im Museum: Die Ausstellung ist geöffnet!

Wurde Ihr Interesse geweckt? Dann speichern Sie sich den Termin in Ihrem Kalender und melden sich bei der Freiwilligenagentur Elm-Asse telefonisch (05336 / 9489500) oder per E-Mail (info@engagiert-elmasse.de) zum Fördermittel-Marktplatz an!

Wir freuen uns auf Sie!

 

Die Veranstaltung wird von der Stiftung Zukunftsfonds Asse gefördert.

 


Kulturförderung des Landkreis Wolfenbüttel

Der Landkreis Wolfenbüttel gewährt Zuwendungen für Kultur und die Erhaltung des kulturellen Erbes in seinem Fördergebiet.

Entnehmen sie hier weitere Informationen zu der Kulturförderrichtlinie bezüglich der Kontinuierlichen Kleinförderung, der Institutionellen Förderung wie auch der Projekt- und Konzeptionsförderung.

Hier geht es zum Download der Antragsformulare für eine Förderung bis 500 Euro und eine Förderung über 500 Euro.

Hier finden Sie die Vorlagen für Ihre Verwendungsnachweise unter 500 Euro und Leitet Herunterladen der Datei einüber 500 Euro Zuwendungssumme wie auch eine Vorlage für einen Folgeantrag.


Sonderförderprogramm „Musikprojekte für Seniorinnen und Senioren“

„Musikprojekte für Seniorinnen und Senioren“ ist ein Sonderförderprogramm der Kulturförderung im Landkreis Wolfenbüttel. Ziel ist die kulturelle Teilhabe älterer Menschen als Schlüssel zur Lebensqualität und Partizipation am öffentlichen Leben. Mit anderen zu musizieren, trägt dazu bei, die Aktivität, Gesundheit und soziale Netzwerke aufrecht zu erhalten, seinen Horizont zu erweitern und Entwicklungsaufgaben des Alters zu bewältigen. Insbesondere bei pflegebedürftigen Menschen sollen musikgeragogische Projekte auch zur Steigerung des Wohlbefindens der Teilnehmerinnen und Teilnehmer beitragen.

Mit dem Sonderförderprogramm sollen sowohl Musikprojekte mit Gruppen innerhalb von Einrichtungen für Seniorinnen und Senioren als auch Projekte von Senior*innengruppen und -kreisen außerhalb dieser Einrichtungen gefördert werden.

Sie finden hier die ausführliche Zuwendungsrichtinie  mit weiteren Informationen u.a. zu Förderkriterien, Antragsstellung und Förderzeitraum , wie auch ein gesondertes Formular zur Antragsstellung.


Ehrenamt

Als Anerkennung für ehrenamtliches Engagement können Sie beim Landkreis Wolfenbüttel die niedersächsische Ehrenamtskarte beantragen. Für Informationen wenden Sie sich an uns oder besuchen Sie www.freiwilligenserver.de

Die Antragsteller sollten folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • mindestens fünf Stunden ehrenamtliche Arbeit pro Woche leisten bzw. 250 Stunden im Jahr
  • mindestens seit drei Jahren für das Gemeinwohl in einer Organisation tätig sein
  • ehrenamtliche Arbeit ohne Aufwandsentschädigung leisten, die über die Erstattung von Kosten hinausgeht
  • mindestens 18 Jahre alt sein

Informationen zum Ehrenamt in der Flüchtlingshilfe und im Bereich Demokratie erhalten Sie Vorort bei ihrer Gemeinde oder bei im Bildungszentrum des Landkreises Wolfenbüttel bei Öffnet internen Link im aktuellen FensterJana Ehlermann oder Claudia Pinkert.

Kontakt: Öffnet internen Link im aktuellen FensterBeate Kosfeld


Heimatpflege und Regionalgeschichte

Angebote von unserem Kooperationspartner „Braunschweigische Landschaft e.V.“. Sie bietet regelmäßig heimatpflegerisch und regionalgeschichtlich interessierten Bürgerinnen und Bürgern Seminare und Vorträge an.

Braunschweigische Landschaft e.V.
Geschäftsstelle Löwenwall 16, 38100 Braunschweig
Tel. (0531) 28019750  
Fax (0531) 28019755
info@braunschweiqischeland­schaft.de


Kontakt Servicestelle Kultur

Leitung Servicestelle Kultur 
Heide Gebhardt
Tel. (05331) 84-261
H.Gebhardt@lk-wf.de

Ehrenamt, Heimatpflege & Kulturförderung
Beate Kosfeld
Tel. (05331) 84-107
B.Kosfeld@lk-wf.de

 

Beratung, Vernetzung und Weiterbildung
Larissa Gehrke
Tel. (05331) 84-586
l.gehrke@lk-wf.de