Ensembles und Ergänzungsfächer

Einige Dozenten bieten in ihrem Fach ein Ensemble an. Für Musikschüler und Musikschülerinnen, die ein Hauptfach belegen, sind dies kostenfreie Nebenfächer. Außerdem bietet die Musikschule bei Bedarf auch Musikgeschichte und Musiktheorie an. Eine Unterrichtsgruppe sollte 4 Teilnehmer nicht unterschreiten.

Haben Sie Interesse? Zögern Sie nicht, uns anzusprechen.

Öffnet internen Link im aktuellen FensterAkkordeonensemble, Öffnet internen Link im aktuellen FensterBlockflötenensemble, Öffnet internen Link im aktuellen FensterAkustikensemble Öffnet internen Link im aktuellen FensterKlarinettenensemble, Öffnet internen Link im aktuellen FensterVioloncelloensemble, Öffnet internen Link im aktuellen FensterChorÖffnet internen Link im aktuellen FensterMusiktheorie,Öffnet internen Link im aktuellen Fenster Musiktheorie-Rock/Pop, Öffnet internen Link im aktuellen FensterMusikgeschichte, Öffnet internen Link im aktuellen FensterBands der Musikschule

 

Akkordeonensemble

Im Akkordeonensemble wird das Gelernte aus dem Unterricht angewendet und vertieft. Es richtet sich an engagierte Jugendliche und Erwachsene. In kleinerer Besetzung werden auch dort Originalwerke und Arrangements für Akkordeonorchester erarbeitet.

Uta Heitmann
Freitags 45 Minuten / nachmittags nach Absprache


Blockflöten Ensembles

Blockflötenorchester I und II
Fortgeschrittene Spieler und Spielerinnen sind herzlich willkommen. Im Mittelpunkt stehen interessante, vielstimmige Bearbeitungen für Blockflötenorchester.  Bei den 14-tägigen Treffen wird gezielt für Aufführungen geprobt.

Peter- Räuber-Schule
Mechthild Borchert
Fr 15:00 – 16:30 Uhr Orchester I
Fr 17:00 – 18:30 Uhr Orchester II

Musizieren mit Blockflöten - Fortsetzungskurs
Die Erarbeitung spieltechnischer Grundlagen gehört ebenso zum Kursinhalt wie das Kennenlernen alter und moderner Blockflötenliteratur.

Una Helmold
Mo 10:30 – 12:00 Uhr


Musizieren mit Blockflöten - Fortsetzungskurs
Die Erarbeitung spieltechnischer Grundlagen gehört ebenso zum Kursinhalt wie das Kennenlernen alter und neuer Blockflötenliteratur.

Friederike Cordes
Di 9:00 – 10:30 Uhr

Musizieren mit Blockflöten - Fortsetzungskurse
Anspruchsvolle Blockflötenliteratur wird erarbeitet (zwei Kurse). In der Gesamtstundenzahl ist ein Seminartag enthalten.  Friederike Cordes

Di 19:45 – 21:15 Uhr


Akustikensemble

Nach oben

Rock/Pop Akustik Ensemble für Erwachsene

Bekannte Songs aus den Stilrichtungen Rock, Pop und Folk sowie eigene Songideen der Teilnehmer werden gemeinsam erarbeitet und gespielt.

Offen für akustische Instrumente und Gesang.
Teilnahme nach Absprache mit der Dozentin.

Maria Grigoriadis
Do, 18:15  – 19:15 Uhr

 


Klarinettenensemble

Im Klarinetten-Ensemble wird das Gelernte aus dem Unterricht angewendet und vertieft. Es richtet sich an engagierte Jugendliche und junge Erwachsene. 

Ryszard Pobieda
60 Minuten / Termin nach Absprache


Violoncelloensemble

Im Violoncello-Ensemble wird das Gelernte aus dem Unterricht angewendet und vertieft. Es richtet sich an engagierte Jugendliche und junge Erwachsene.

Larissa Becker
Mi 19:00 –20:00 Uhr


Chor

Singen macht Freude - Chor für Erwachsene

Der Chor der Musikschule hat sich über viele Jahre zu einer starken Gemeinschaft entwickelt, die aber stets offen ist für neue Interessenten. Das Repertoire des gemischten Chores ist breitgefächert.

Kuno Galter
Der Chor trifft sich immer donnerstags 19:45 – 21:45 Uhr (außer in den Ferien)


Musiktheorie

In der Musik ist es wie in der Sprache: Wer die Grammatik kennt, lernt leichter musizieren. Die Bereiche Rhythmus-, Melodie- und Harmonielehre werden schrittweise hörend und analysierend erarbeitet.

Deike Weber
Mittwochs nach Absprache


Musiktheorie – Rock/Pop

Inhalt dieses Kurses sind Grundlagen der Harmonielehre und Gehörbildung. Hierbei wird immer ein Bezug zur Rock/Pop Musik hergestellt und praxisorientiert gearbeitet.

Wie finde ich die passende Skala zum Improvisieren? Welche gängigen Akkordverbindungen gibt es und wie erkenne ich sie? Wie kann ich passende Akkorde zu einer Melodie finden? Wie kann ich die Akkorde eines Songs verändern, vereinfachen oder interessanter gestalten?

Auf Fragen dieser Art wird in diesem Kurs eingegangen mit dem Ziel ein tieferes Musikverständnis zu erlangen und in der Musikpraxis neue Möglichkeiten zu entdecken.

Maria Grigoriadis
FR, 16:15-17:15 Uhr


Musikgeschichte

Mit den Teilnehmenden wird gemeinsam ein musikhistorischer Überblick erarbeitet. Dieser Umfasst Gattungen, Stile, Epochen und Umbrüche. Die Schwerpunktsetzung richtet sich nach den Teilnehmerinteressen.

Kuno Galter
Fr 9:30 – 11:00 Uhr, 14-tägige Treffen