Kursangebote >> Kultur & Gestalten >> Kursdetails

documenta tram_ Bild: Nicolas Wefers

Kursnummer: 2124000

Info: Gemeinsam mit der vhs Landkreis Wolfenbüttel und der Dt.-Indonesischen Gesellschaft Braunschweig lädt der Kunstverein Wolfenbüttel zu einem Vortragsabend zur aktuellen internationalen Kunstausstellung documenta fifteen in Kassel ein.
In zwei Impulsvorträge werden die Geschichte und Anspruchsveränderungen der seit 1955 stattfindenden documenta nachgezeichnet und die Strategien und Arbeitsweisen des künstlerischen Leitungsteams, ruangrupa aus Indonesien, vorgestellt. Anschließend stehen die Referentinnen Dr. Mareike Herbstreit von der Paris Lodron Universität Salzburg und Kunstvermittlerin Anne Loock für Fragen zur Verfügung. Wer nicht vor Ort dabei sein kann, kann die Vorträge kostenfrei im Live-Stream mitverfolgen. Mit Musik und Tanz geben Frauen der Dt.-Indonesischen Gesellschaft Braunschweig einen Einblick in die Kultur Indonesiens. In der Pause kann traditionelles Fingerfood erworben werden.

Die Arbeit des Künstler-Kollektivs aus Jakarta, Indonesien beruht auf einer ganzheitlichen sozialen, räumlichen und persönlichen Praxis, in der Werte wie Freundschaft, Solidarität und Gemeinschaft eine zentrale Bedeutung haben. Grundlegend für das kuratorische Konzept sind die Werte und Ideen des indonesischen LUMBUNG; LUMBUNG ist die Bezeichnung für eine gemeinschaftlich genutzte Reisscheune, die als Sinnbild für Kollektivität, gemeinsamer Ressourcenaufbau und gerechte Verteilung gebraucht wird.

Darüber hinaus gibt es weitere Informationen zur Bus-Exkursion zur documenta fifteen des Kunstvereins am 21.07.2022, an der auch Nicht-Mitglieder teilnehmen können. fileadmin/kuferweb/webbasys/bilder/kurs/K_629_1.jpg

Kosten: 5,00 €

Datum Zeit Straße Ort
Di. 12.07.2022 18:30 - 21:00 Uhr Harzstraße 2-5 WF, BIZ, N 8 Pavillon

documenta15, Bild: Anne Look