Servicestelle Kultur



+++ AKTUELLES +++



Gestaltung von Plakaten, Broschüren und Flyern Für Vereine und Kulturschaffende

Neben den Inhalten, ist gerade bei Broschüren, Flyern und Plakaten die stimmige Gestaltung, der gekonnte Umgang mit Farbe, Typographie und grafischen Elementen von Bedeutung. Mit einfachen Gestaltungsregeln, deren Grundlagen Sie in diesem Workshop erlernen, schaffen Sie mit Software (z.B. Power Point, Word) oder den kostenlosen Alternativen von Open Office) ansprechende Printprodukte für Ihre nächste Veranstaltung.

Computer stehen zur Verfügung. Wenn Sie mit Microsoft Office arbeiten möchten, bringen Sie bitte Ihren eigenen Laptop mit. Bilder (digital auf USB-Stick) können ebenfalls gerne mitgebracht werden.

Mittwoch, 19.01.2022 von 17:00 – 19:00 Uhr

Raum A1.2 (MacOs) im Bildungszentrum Landkreis Wolfenbüttel, Harzstraße 2-5, 38300 Wolfenbüttel

Anmeldeschluss: 05. Jan 2022

kostenfreies Angebot

Öffnet externen Link in neuem FensterKursnummer: 212KM3306

Archäologische Wanderung - Harliburg

Begeben Sie sich gemeinsam mit Marco Failla, Kreisheimatpfleger des Landkreises Wolfenbüttel,
auf eine archäologische Wanderung rund um die Harliburg.

Informationen zum Treffpunkt erhalten Sie nach der Anmeldung. (Bitte Telefonnummer angeben!)

Samstag, 12.02.2022, 13:00 - 16:00 Uhr

Anmeldeschluss: 28. Jan 2022

kostenfreies Angebot

Öffnet externen Link in neuem FensterKursnummer: 212KM3307

Startklar in die Zukunft
Information und Beratung zum Förderprogramm

Sie planen ein Projekt der Kulturellen Bildung für Kinder und Jugendliche? Dann starten Sie durch und nutzen das Förderprogramm "Startklar in die Zukunft"! Mit diesem Programm fördert das Land Niedersachsen u.a. Angebote und Projekte in den Bereichen Kunst, Kultur und Kreativität, um die Auswirkungen der Corona-Pandemie für Kinder und Jugendliche abzufedern. Wir informieren und beraten Sie rund um die Rahmenbedingungen und Möglichkeiten des Programms "Startklar in die Zukunft".
Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung Nds. e.V.

Mittwoch, 16.02.2022, 15:00 - 16:30 Uhr

Anmeldeschluss: 28. Jan 2022

kostenfreies Angebot

Öffnet externen Link in neuem FensterKursnummer: 212KM3309


Servicestelle Kultur

Beratung, Vernetzung und Weiterbildung – das sind die zentralen Angebote, die die Servicestelle Kulturschaffenden im Landkreis bietet. Sie planen ein Kulturvorhaben? Wir können Sie bei der Umsetzung beraten, helfen Ihnen bei der Suche nach Finanzierung für kulturelle Projekte und unterstützen Sie bei einem Antrag auf Kulturförderung.

Durch aktivierende Kulturarbeit fördern wir Kulturschaffende im Landkreis Wolfenbüttel. Wir sind verantwortlich für finanzielle Förderung und unterstützen Heimatpflegerinnen und -pfleger sowie Ehrenamtliche bei ihrem bürgerschaftlichen Engagement.

Zudem bietet die Servicestelle auch eine Reihe mit Weiterbildungsangeboten speziell für Kulturschaffende und Vereine des Landkreises an. Öffnet internen Link im aktuellen FensterHier geht es zu den Programmangeboten der Servicestelle Kultur.

Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen! Wenn Sie sich weitere Fortbildungen wünschen oder Möglichkeiten suchen, sich austauschen zu können, melden Sie sich gern bei Ihrer Ansprechpartnerin der Servicestelle Kultur Heide Gebhardt. H.Gebhardt@lk-wf.de, (05331) 84261.


Kulturförderung des Landkreis Wolfenbüttel

Der Landkreis Wolfenbüttel gewährt Zuwendungen für Kultur und die Erhaltung des kulturellen Erbes in seinem Fördergebiet.

Entnehmen sie hier weitere Informationen zu der Kulturförderrichtlinie bezüglich der Kontinuierlichen Kleinförderung, der Institutionellen Förderung wie auch der Projekt- und Konzeptionsförderung.

Hier geht es zum Download der Antragsformulare für eine Förderung bis 500 Euro und eine Förderung über 500 Euro.

Hier finden Sie die Vorlagen für Ihre Verwendungsnachweise unter 500 Euro und Leitet Herunterladen der Datei einüber 500 Euro Zuwendungssumme wie auch eine Vorlage für einen Folgeantrag.


Corona-Hilfen für Kulturschaffende 

Im Folgenden finden Sie eine erste Übersicht zu coronaspezifischen Förderhilfen für Kulturschaffende im Landkreis Wolfenbüttel.

  •  Öffnet externen Link in neuem FensterÜberbrückungshilfe für Soloselbstständige (2. Phase) der Bundesregierung.
    Zum Antrag und weiteren Informationen der NBank gelangen Sie Öffnet externen Link in neuem Fensterhier. 

  • Mit dem Programm Öffnet externen Link in neuem Fenster„Niedersachsen dreht auf" fördert das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur innovative künstlerische / kulturelle Projekte und Veranstaltungen wie auch Soloselbständige im Kulturbereich.

  • Investitionen in die digitale Infrastruktur und Sicherheit niedersächsischer Vereine kann der Öffnet externen Link in neuem Fenster„Digitalbonus.Vereine.Niedersachen“ fördern.

  • Das Bundesregierungs-Programm Öffnet externen Link in neuem Fenster„NEUSTART KULTUR“ unterstützt Investitionen und Projekte im Kulturbereich, u.a. auch für Soloselbstständige und Kleinunternehmen.

  • Informationen zu geförderten Themenausschreibungen des Fonds Soziokultur mit dem Titel „Neustart Kultur“ finden Sie Öffnet externen Link in neuem Fensterhier.
     
  • Weiterführende Informationen, Beratung und aktuelle Übersichten zu Hilfsangeboten finden Sie auch auf der Website des Öffnet externen Link in neuem FensterLandesverbands Soziokultur Niedersachsen.

Sonderförderprogramm „Musikprojekte für Seniorinnen und Senioren“

„Musikprojekte für Seniorinnen und Senioren“ ist ein Sonderförderprogramm der Kulturförderung im Landkreis Wolfenbüttel. Ziel ist die kulturelle Teilhabe älterer Menschen als Schlüssel zur Lebensqualität und Partizipation am öffentlichen Leben. Mit anderen zu musizieren, trägt dazu bei, die Aktivität, Gesundheit und soziale Netzwerke aufrecht zu erhalten, seinen Horizont zu erweitern und Entwicklungsaufgaben des Alters zu bewältigen. Insbesondere bei pflegebedürftigen Menschen sollen musikgeragogische Projekte auch zur Steigerung des Wohlbefindens der Teilnehmerinnen und Teilnehmer beitragen.

Mit dem Sonderförderprogramm sollen sowohl Musikprojekte mit Gruppen innerhalb von Einrichtungen für Seniorinnen und Senioren als auch Projekte von Senior*innengruppen und -kreisen außerhalb dieser Einrichtungen gefördert werden.

Sie finden hier die ausführliche Leitet Herunterladen der Datei einZuwendungsrichtinie  mit weiteren Informationen u.a. zu Förderkriterien, Antragsstellung und Förderzeitraum , wie auch ein gesondertes Leitet Herunterladen der Datei einFormular zur Antragsstellung.


Ehrenamt

Als Anerkennung für ehrenamtliches Engagement können Sie beim Landkreis Wolfenbüttel die niedersächsische Ehrenamtskarte beantragen. Für Informationen wenden Sie sich an uns oder besuchen Sie www.freiwilligenserver.de

Die Antragsteller sollten folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • mindestens fünf Stunden ehrenamtliche Arbeit pro Woche leisten bzw. 250 Stunden im Jahr
  • mindestens seit drei Jahren für das Gemeinwohl in einer Organisation tätig sein
  • ehrenamtliche Arbeit ohne Aufwandsentschädigung leisten, die über die Erstattung von Kosten hinausgeht
  • mindestens 18 Jahre alt sein

Informationen zum Ehrenamt in der Flüchtlingshilfe und im Bereich Demokratie erhalten Sie Vorort bei ihrer Gemeinde oder bei im Bildungszentrum des Landkreises Wolfenbüttel bei Öffnet internen Link im aktuellen FensterJana Ehlermann oder Claudia Pinkert.

Kontakt: Öffnet internen Link im aktuellen FensterBeate Kosfeld


Heimatpflege und Regionalgeschichte

Angebote von unserem Kooperationspartner „Braunschweigische Landschaft e.V.“. Sie bietet regelmäßig heimatpflegerisch und regionalgeschichtlich interessierten Bürgerinnen und Bürgern Seminare und Vorträge an.

Braunschweigische Landschaft e.V.
Geschäftsstelle Löwenwall 16, 38100 Braunschweig
Tel. (0531) 28019750  
Fax (0531) 28019755
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailinfo@braunschweiqischeland­schaft.de


Kontakt Servicestelle Kultur


Kulturentwicklung
Johanna von Anshelm
Tel. (05331) 84-106
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailJ.Vonanshelm@lk-wf.de

Ehrenamt, Heimatpflege & Kulturförderung
Beate Kosfeld
Tel. (05331) 84-107
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailB.Kosfeld@lk-wf.de