Servicestelle Kultur

Beratung, Vernetzung und Weiterbildung – das sind die zentralen Aspekte, die die neue Servicestelle Kulturschaffenden im Landkreis bietet. Sie planen ein Kulturvorhaben? Wir können Sie bei der Umsetzung beraten, helfen Ihnen bei der Suche nach Finanzierung für kulturelle Projekte und unterstützen Sie bei einem Antrag auf Kulturförderung.

Durch aktivierende Kulturarbeit fördern wir Kulturschaffende im Landkreis Wolfenbüttel. Wir sind verantwortlich für finanzielle Förderung und unterstützen Heimatpflegerinnen und -pfleger sowie Ehrenamtliche bei ihrem bürgerschaftlichen Engagement.

Im Oktober 2019 startet unsere Reihe mit Weiterbildungsangeboten für Kulturschaffende und Vereine bei uns im Bildungszentrum.

Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen! Melden Sie sich, wenn Sie sich weitere Fortbildungen wünschen oder Möglichkeiten suchen, sich austauschen zu können.

Kontakt:Öffnet internen Link im aktuellen FensterJohanna von Anshelm


Weiterbildungsveranstaltungen für Kulturschaffende und Vereine

23. Oktober 2019 -  Mit Förderern kommunizieren? Aber sicher!
Sie setzen Projekte in den Bereichen Soziales, Bildung und Kultur um, und fragen sich, wie Sie dieses Vorhaben für einen Förderer interessant und überzeugend darstellen können?

Kommunikation ist die Kunst der Mitteilung und das heißt auch, die eigene Idee mit dem Förderer zu teilen. Ein Antrag sollte gut strukturiert, inhaltlich klar und angemessen formuliert sein – doch wie macht man das eigentlich? Zwei Expertinnen für Antragsverfahren im Bereich Kultureller Bildung widmen sich diesen Fragen aus unterschiedlichen Perspektiven, und machen Sie fit für den Weg der Antragstellung.

Workshop 1: „Zuwendungsgeber – Zuwendungsempfänger. Wer ist eigentlich wem wie zugewandt?“

Workshop 2: „Das Einmaleins der Antragstellung. Wie sage ich einem Förderer, was ich vorhabe?“

23. Oktober 2019; 13:30 Uhr – 17:30 Uhr

kostenfrei

Anmeldeschluss: 16.10.2019; Öffnet externen Link in neuem FensterZur Anmeldung

Ort: Bildungszentrum Wolfenbüttel (Raum N 2.13), Harzstraße 2 – 5, 38300 Wolfenbüttel

Eine Veranstaltung der Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung Niedersachsen e.V. in Kooperation mit der Servicestelle Kultur des Landkreises Wolfenbüttel.



23. Oktober 2019 - Schnack & Snack - Fördermöglichkeiten Kultureller Jugendbildung kennenlernen
Es erwartet Sie ein offenes Buffet unterschiedlicher bundesweiter und regionaler Fördermöglichkeiten für Projektvorhaben Kultureller Jugendbildung und ein persönliches Beratungsangebot vor Ort mit Expert*innen der einzelnen Programme. 

Informationen, Materialien, Ratschläge und Kontakte zum Mitnehmen und Weiterdenken.

Zu bundesweiten Förderprogrammen berät die Servicestelle „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ (29 Förderprogramme für Kulturelle Bildung mit unterschiedlichen Förderschwerpunkten) und die Commerzbank Stiftung (Förderschwerpunkte: Kultur, Soziales, Wissenschaft). Für regionale Förderprogramme beraten das Kulturbüro der Stadt Wolfenbüttel, die Stiftung Braunschweigischer Kulturbesitz, das Medienzentrum und die Servicestelle Kultur im Landkreis Wolfenbüttel. 

23. Oktober 2019; 17:30 Uhr – 20:00 Uhr

Kostenfrei: um Anmeldung wird gebeten; Öffnet externen Link in neuem FensterZur Anmeldung

Ort: Bildungszentrum Wolfenbüttel (Raum N 2.13), Harzstraße 2 – 5, 38300 Wolfenbüttel

Eine Veranstaltung der Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung Niedersachsen e.V., Servicestelle „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ in Kooperation mit der Servicestelle Kultur des Landkreises Wolfenbüttel.


18. November 2019 - Einzelberatung zu kulturellen Bildungsprojekten
Sie haben Ideen für Kulturelle Bildungsprojekte und brauchen dafür Unterstützung? Ob Bundesförderung, regionale Kulturförderung oder arbeits- und sozialrechtlichen Fragen zur Durchführung von Kulturprojekten - wir beraten Sie kostenfrei zu Ihren individuellen Fragen rund um Ihr Projekt.

In Einzelterminen (bis zu 60 Minuten) erhalten Sie fachliche Beratung zu Ihrem Anliegen. Bitte vereinbaren Sie einen Termin mit Johanna von Anshelm.

Eine Veranstaltung der Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung Niedersachsen e.V., Servicestelle "Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung" in Kooperation mit der Servicestelle Kultur des Landkreises Wolfenbüttel.

27. November 2019 - InterKULTURelle Kompetenz für KULTURschaffende "Kulturelle Vielfalt leben und erleben"
Sie engagieren sich im Kulturbereich und das Wort "Kultur" klingt für Sie vertraut. Wir können Kultur auch als Orientierungssystem betrachten, das unsere Wahrnehmung, unser Fühlen, Denken und Handeln bestimmt. Begegnungen mit Menschen, deren "kulturelles Orientierungssystem" anders funktioniert und als unser eigenes, können zu Irritation und Verunsicherung führen.

In der Schulung erfahren Sie durch theoretischen Input und praktische Übungen wie Sie sich in ungewohnten kulturellen Situationen zurechtfinden und mit Menschen unterschiedlicher kultureller Prägung angemessen kommunizieren können. So erweitern Sie Ihre kulturelle Kompetenz auf zweifache Weise und Sie können Ihr kulturelles Wissen mit (inter-)kulturellem Verständnis und Fingerspitzengefühl weitergeben.

27. November 2019; 17:00 - 19:15 Uhr

Hier geht zur Anmeldung Öffnet externen Link in neuem FensterKM3304

22. Januar 2020 - DARF ICH DAS?! Was Kulturschaffende in der Zusammenarbeit mit Schulen beachten sollten
Sie kooperieren mit Schulen oder streben eine solche Zusammenarbeit an? Laut aktuellem Ganztagsschulerlass sind Kooperationsvereinbarungen zwischen Schulen und außerschulischen Partnern nur unter bestimmten Rahmenbedingungen möglich.

In dieser Fortbildung erfahren Sie, was Sie bei Ihren Kooperationsvorhaben beachten müssen:
- Möglichkeiten der Zusammenarbeit mit Schulen
- aktuelle Rahmenbedingungen für Kooperationen
- Rechtssichere Umsetzung dieser Rahmenbedingungen in der Praxis
- Handlungsempfehlungen zur Vermeidung von Scheinselbstständigkeit
Eine Veranstaltung in Kooperation mit der LKJ Niedersachsen e.V.
Referentin: Inga Wolf-Marra (Juristin)

22. Januar 2020; 17:00 -19:00 Uhr

Kostenfrei. Hier geht's zur Anmeldung Öffnet externen Link in neuem FensterKM3305

19. Februar 2020 - Datenschutz und die neue Grundverordnung. Pflichten, Rechte und der praxisnahe Umgang
Durch die Einführung der Datenschutzgrundverordnung haben sich neue Herausforderungen für Vereine und ehrenamtliche Kulturinitiativen ergeben. Welche Pflichten sind für Vereine einzuhalten und was lässt sich mit geringem Aufwand in das Spektrum des Vereinsvorstandes bzw. der Geschäftsführung integrieren?

Die zentralen und wichtigsten Punkte, die Sie im Rahmen der Datenschutzgrundverordnung beachten sollten, werden an diesem Abend vermittelt. Die Veranstaltung richtet sich sowohl an alle, die sich neu mit dem Thema beschäftigen, als auch an diejenigen, die bereits einiges umgesetzt haben.
Referent: Stefan Gille (Rechtsanwalt)

19. Februar 2020; 17:00 - 20:00 Uhr

Hier geht's zur Anmeldung Öffnet externen Link in neuem FensterKM3306


Ehrenamt

Als Anerkennung für ehrenamtliches Engagement können Sie beim Landkreis Wolfenbüttel die niedersächsische Ehrenamtskarte beantragen. Für Informationen wenden Sie sich an uns oder besuchen Sie www.freiwilligenserver.de

Die Antragsteller sollten folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • mindestens fünf Stunden ehrenamtliche Arbeit pro Woche leisten bzw. 250 Stunden im Jahr
  • mindestens seit drei Jahren für das Gemeinwohl in einer Organisation tätig sein
  • ehrenamtliche Arbeit ohne Aufwandsentschädigung leisten, die über die Erstattung von Kosten hinausgeht
  • mindestens 18 Jahre alt sein

Informationen zum Ehrenamt in der Flüchtlingshilfe und im Bereich Demokratie erhalten Sie Vorort bei ihrer Gemeinde oder bei im Bildungszentrum des Landkreises Wolfenbüttel bei Öffnet internen Link im aktuellen FensterJana Ehlermann oder Katja Schlager.

Kontakt: Öffnet internen Link im aktuellen FensterBeate Kosfeld


Heimatpflege und Regionalgeschichte

Angebote von unserem Kooperationspartner „Braunschweigische Landschaft e.V.“. Sie bietet regelmäßig heimatpflegerisch und regionalgeschichtlich interessierten Bürgerinnen und Bürgern Seminare und Vorträge an. 

Braunschweigische Landschaft e.V.
Geschäftsstelle Löwenwall 16, 38100 Braunschweig
Tel. (0531) 28019750  
Fax (0531) 28019755
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailinfo@braunschweiqischeland­schaft.de

Erweiterte Suche


Kursempfehlungen

wenig Teilnehmer Praxis-Workshop "Heimnetzwerk"
ab 25.11.2019, WF, BIZ, A 1.2 MacOS


Anmeldung möglich Einfach mal Bretonisch lernen. Ein Schnupperkurs.
ab 26.10.2019, WF, Halchtersche Str. 18, Raum HalR 0.1, 38304 Wolfenbüttel


wenig Teilnehmer PowerPoint - kompakt und informativ
ab 15.11.2019, WF, BIZ, A 1.9 LINUX


Anmeldung möglich Einsatz von Moodle, iserv & Co.
ab 29.10.2019, WF, BIZ, A 1.9 LINUX


Anmeldung möglich Die DDR - Aufstieg und Untergang eines deutschen Staates
ab 29.10.2019, WF, BIZ, Filmstudio


Programmheft zum Blättern