Servicestelle Kultur



+++ AKTUELLES +++



Kultur – Land – Kirchen
Kultur-Veranstaltungen in Dettum, Wendessen, Evessen, Erkerode und Lucklum am 12. Juni 2022

Im Braunschweiger Land gibt es eine bemerkenswert hohe Dichte an jahrhundertealten Kirchen. Diese Sakralbauten prägen die Orte, geben ihnen geistig-kulturell wie auch topographisch ein Zentrum. Der Projekttag Kultur Land Kirchen verbindet die fünf Kirchorte Dettum, Evessen, Erkerode, Lucklum und Wendessen im Landkreis Wolfenbüttel, deren Innen und Außenräume aus unterschiedlichen Perspektiven bespielt und erforscht werden. Mittels der Zusammenarbeit von Universität, Kirchengemeinden, Künstler*innen, Galerist*innen, Vertreter*innen von Institutionen und Behörden sowie Kunstwissenschaftler*innen eröffnet das Projekt neue Denk- und Erfahrungsräume.

Ein Projekt der Braunschweigischen Landschaft e.V.

Datum: 12.06.2022
Uhrzeit: 11:00 bis 23:00 Uhr
Ort: In den Kirchen Dettum, Erkerode, Evessen, Lucklum und Wendessen

Nähere Infos im Leitet Herunterladen der Datei einFlyer.

Lange Nacht der kleinen Museen
25. Juni 2022 im Landkreis Wolfenbüttel und in Salzgitter

Das Braunschweiger Land ist eine wahre Schatzkammer: zahlreiche Heimatstuben, kleine und größere Museen, heimatkundliche Sammlungen, geschichtsträchtige Bauwerke und Stätten beherbergen seltene, besondere und manchmal auch kuriose Objekte regionaler Kultur und Geschichte. Auf Initiative der Braunschweigischen Landschaft e.V. veranstalten der Landkreis Wolfenbüttel und die Stadt Salzgitter am 25. Juni 2022 eine erste „Lange Nacht der kleinen Museen“. Kleine Museen, Heimatstuben, Ausstellungen und geschichtsträchtige Orte in der Stadt Salzgitter und im Landkreis Wolfenbüttel öffnen gemeinsam ihre Türen und wünschen Ihnen eine gute Nacht!

Datum: 25.06.2022
Uhrzeit: 18:00 bis 24:00 Uhr
Ort: Landkreis Wolfenbüttel und Salzgitter

Nähere Infos im Leitet Herunterladen der Datei einFlyer


Servicestelle Kultur

Beratung, Vernetzung und Weiterbildung – das sind die zentralen Angebote, die die Servicestelle Kulturschaffenden im Landkreis bietet. Sie planen ein Kulturvorhaben? Wir können Sie bei der Umsetzung beraten, helfen Ihnen bei der Suche nach Finanzierung für kulturelle Projekte und unterstützen Sie bei einem Antrag auf Kulturförderung.

Durch aktivierende Kulturarbeit fördern wir Kulturschaffende im Landkreis Wolfenbüttel. Wir sind verantwortlich für finanzielle Förderung und unterstützen Heimatpflegerinnen und -pfleger sowie Ehrenamtliche bei ihrem bürgerschaftlichen Engagement.

Zudem bietet die Servicestelle auch eine Reihe mit Weiterbildungsangeboten speziell für Kulturschaffende und Vereine des Landkreises an. Öffnet internen Link im aktuellen FensterHier geht es zu den Programmangeboten der Servicestelle Kultur.

Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen! Wenn Sie sich weitere Fortbildungen wünschen oder Möglichkeiten suchen, sich austauschen zu können, melden Sie sich gern bei Ihrer Ansprechpartnerin der Servicestelle Kultur Heide Gebhardt. H.Gebhardt@lk-wf.de, (05331) 84261.


Kulturförderung des Landkreis Wolfenbüttel

Der Landkreis Wolfenbüttel gewährt Zuwendungen für Kultur und die Erhaltung des kulturellen Erbes in seinem Fördergebiet.

Entnehmen sie hier weitere Informationen zu der Kulturförderrichtlinie bezüglich der Kontinuierlichen Kleinförderung, der Institutionellen Förderung wie auch der Projekt- und Konzeptionsförderung.

Hier geht es zum Download der Antragsformulare für eine Förderung bis 500 Euro und eine Förderung über 500 Euro.

Hier finden Sie die Vorlagen für Ihre Verwendungsnachweise unter 500 Euro und Leitet Herunterladen der Datei einüber 500 Euro Zuwendungssumme wie auch eine Vorlage für einen Folgeantrag.


Corona-Hilfen für Kulturschaffende 

Im Folgenden finden Sie eine erste Übersicht zu coronaspezifischen Förderhilfen für Kulturschaffende im Landkreis Wolfenbüttel.

  •  Öffnet externen Link in neuem FensterÜberbrückungshilfe für Soloselbstständige (2. Phase) der Bundesregierung.
    Zum Antrag und weiteren Informationen der NBank gelangen Sie Öffnet externen Link in neuem Fensterhier. 

  • Mit dem Programm Öffnet externen Link in neuem Fenster„Niedersachsen dreht auf" fördert das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur innovative künstlerische / kulturelle Projekte und Veranstaltungen wie auch Soloselbständige im Kulturbereich.

  • Investitionen in die digitale Infrastruktur und Sicherheit niedersächsischer Vereine kann der Öffnet externen Link in neuem Fenster„Digitalbonus.Vereine.Niedersachen“ fördern.

  • Das Bundesregierungs-Programm Öffnet externen Link in neuem Fenster„NEUSTART KULTUR“ unterstützt Investitionen und Projekte im Kulturbereich, u.a. auch für Soloselbstständige und Kleinunternehmen.

  • Informationen zu geförderten Themenausschreibungen des Fonds Soziokultur mit dem Titel „Neustart Kultur“ finden Sie Öffnet externen Link in neuem Fensterhier.
     
  • Weiterführende Informationen, Beratung und aktuelle Übersichten zu Hilfsangeboten finden Sie auch auf der Website des Öffnet externen Link in neuem FensterLandesverbands Soziokultur Niedersachsen.

Sonderförderprogramm „Musikprojekte für Seniorinnen und Senioren“

„Musikprojekte für Seniorinnen und Senioren“ ist ein Sonderförderprogramm der Kulturförderung im Landkreis Wolfenbüttel. Ziel ist die kulturelle Teilhabe älterer Menschen als Schlüssel zur Lebensqualität und Partizipation am öffentlichen Leben. Mit anderen zu musizieren, trägt dazu bei, die Aktivität, Gesundheit und soziale Netzwerke aufrecht zu erhalten, seinen Horizont zu erweitern und Entwicklungsaufgaben des Alters zu bewältigen. Insbesondere bei pflegebedürftigen Menschen sollen musikgeragogische Projekte auch zur Steigerung des Wohlbefindens der Teilnehmerinnen und Teilnehmer beitragen.

Mit dem Sonderförderprogramm sollen sowohl Musikprojekte mit Gruppen innerhalb von Einrichtungen für Seniorinnen und Senioren als auch Projekte von Senior*innengruppen und -kreisen außerhalb dieser Einrichtungen gefördert werden.

Sie finden hier die ausführliche Leitet Herunterladen der Datei einZuwendungsrichtinie  mit weiteren Informationen u.a. zu Förderkriterien, Antragsstellung und Förderzeitraum , wie auch ein gesondertes Leitet Herunterladen der Datei einFormular zur Antragsstellung.


Ehrenamt

Als Anerkennung für ehrenamtliches Engagement können Sie beim Landkreis Wolfenbüttel die niedersächsische Ehrenamtskarte beantragen. Für Informationen wenden Sie sich an uns oder besuchen Sie www.freiwilligenserver.de

Die Antragsteller sollten folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • mindestens fünf Stunden ehrenamtliche Arbeit pro Woche leisten bzw. 250 Stunden im Jahr
  • mindestens seit drei Jahren für das Gemeinwohl in einer Organisation tätig sein
  • ehrenamtliche Arbeit ohne Aufwandsentschädigung leisten, die über die Erstattung von Kosten hinausgeht
  • mindestens 18 Jahre alt sein

Informationen zum Ehrenamt in der Flüchtlingshilfe und im Bereich Demokratie erhalten Sie Vorort bei ihrer Gemeinde oder bei im Bildungszentrum des Landkreises Wolfenbüttel bei Öffnet internen Link im aktuellen FensterJana Ehlermann oder Claudia Pinkert.

Kontakt: Öffnet internen Link im aktuellen FensterBeate Kosfeld


Heimatpflege und Regionalgeschichte

Angebote von unserem Kooperationspartner „Braunschweigische Landschaft e.V.“. Sie bietet regelmäßig heimatpflegerisch und regionalgeschichtlich interessierten Bürgerinnen und Bürgern Seminare und Vorträge an.

Braunschweigische Landschaft e.V.
Geschäftsstelle Löwenwall 16, 38100 Braunschweig
Tel. (0531) 28019750  
Fax (0531) 28019755
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailinfo@braunschweiqischeland­schaft.de


Kontakt Servicestelle Kultur


Kulturentwicklung
Johanna von Anshelm
Tel. (05331) 84-106
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailJ.Vonanshelm@lk-wf.de

Heide Gebhardt
Tel. (05331) 84-261
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailH.Gebhardt@lk-wf.de

Ehrenamt, Heimatpflege & Kulturförderung
Beate Kosfeld
Tel. (05331) 84-107
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailB.Kosfeld@lk-wf.de