Veranstaltungen der Musikschule Frühjahr 2024

|   Musikschule & Rockbüro

Liebe Musikerinnen und Musiker, liebe Eltern,

wir hoffen, der Start in das neue Jahr ist Euch / Ihnen allen geglückt!
Auch in der ersten Hälfte des Jahres 2024 ist die Musikschule wieder mit eigenen Veranstaltungen und Beteiligungen an Veranstaltungen im Landkreis und in der Region präsent.
 

Dazu hier schon mal ein Überblick ohne Anspruch auf Vollständigkeit:

Pavillonkonzert Klassik am Samstag, 2. März 2024 um 11 Uhr
Die im Jahr 2018 eingerichtete Konzertreihe im Pavillon des Bildungszentrums wird auch 2024 fortgesetzt. Musikerinnen und Musiker der Musikschule sind hier mit abwechslungsreichen Programmen aus den verschiedenen Epochen der Musikgeschichte und in verschiedenen Besetzungen zu hören.

Songwriterbühne am Freitag, 12. April 2024 um 19 Uhr in der Veränder.Bar, Kreuzstraße 13 in Wolfenbüttel
Ein neues Kooperationsprojekt der Musikschule hat im Jahr 2023 begonnen. In Zusammenarbeit mit der Veränder.Bar in der Wolfenbütteler Kreuzstraße wurde eine Veranstaltungsreihe mit dem Titel Songwriterbühne eingerichtet. Zweimal im Jahr können Schülerinnen und Schüler der Musikschule, ausdrücklich aber auch externe Musikerinnen und Musiker, ihre Musik präsentieren und sich austauschen.

Tag des Klassenmusizierens am Freitag, 19. April 2024 in der Landesmusikakademie Niedersachsen
Nach der erfolgreichen Erstauflage des Tages des Klassenmusizierens im Mai 2023 wollen die Partner aus den drei Wolfenbütteler Gymnasien Große Schule, Gymnasium im Schloss und Theodor-Heuss-Gymnasium und die Musikschule des Landkreises das Modell des Klassenmusizierens auch in diesem Jahr der Öffentlichkeit vorstellen. Orchester- und Bläserklassen der Jahrgangsstufen 5 und 6 werden wieder gemeinsam in großen Ensembles proben und musizieren. Eine besondere Einladung geht an die Grundschulen im Landkreis, deren Schülerinnen und Schüler an diesem Tag einen Einblick in die Möglichkeiten des aktiven Musizierens an Schulen gewinnen können. Der Tag des Klassenmusizierens 2024 wird erneut im Rahmen der Kontaktstelle Musik im Landkreis Wolfenbüttel in Partnerschaft mit der Landesmusikakademie Niedersachsen durchgeführt.

Pavillonkonzert Rock/Pop am Samstag, 4. Mai 2024 um 18 Uhr: Jubiläumskonzert 15 Jahre Fachabteilung Rock/Pop an der Musikschule
15 Jahre besteht nun die Fachabteilung Rock/Pop an der Musikschule, in der viele junge Musikerinnen und Musiker im Vokal- und Instrumentalunterricht ausgebildet wurden und  erste Erfahrungen in Bands und auf der Bühne sammeln konnten. Das soll natürlich mit einem Konzert gefeiert werden. Eingeladen sind ehemalige und aktuelle Solisten, Solistinnen und Bands der Musikschule, von denen sich einige inzwischen auch regional einen guten Namen gemacht haben bei Auftritten zum Beispiel in der Wolfenbütteler Kulturnacht oder bei Preisverleihungen wie „Wolfenbütteler des Jahres“. Unterstützt wird auch diese Veranstaltung wieder vom Rockbüro Wolfenbüttel.

Lesung und Musik zur Familie Mozart am Sonntag, 19. Mai 2024 um 17 Uhr im Foyer der Schünemannschen Mühle / Bundesakademie für kulturelle Bildung
Musikerinnen und Musikern aus der Musikschule und die Literaturwissenschaftlerin Andrea Freistein-Schade geben mit Wort und Musik Einblicke in das musikalische Familienleben der Mozarts, insbesondere der Geschwister Nannerl und Wolfgang.
Ermöglicht wird die Veranstaltung durch eine Spende des Rotary Clubs Salzgitter-Wolfenbüttel. Die Organisation übernimmt der Förderverein der Musikschule.

7. Regionales Musikfest der Kontaktstelle Musik Region Braunschweig am Samstag, 15. Juni 2024 in Wolfsburg
Unter dem Motto „Ohren auf – so klingt die Region“ sollen auch 2024 Musikerinnen und Musiker aus der Region aller Musikrichtungen und in den verschiedensten Formationen vom Laien bis zum Profi eine Plattform erhalten für die eigene Präsentation, den Austausch und die Vernetzung. Gastgeber ist dieses Mal die Stadt Wolfsburg. Auch die Musikschule und ihre Partner aus der Kontaktstelle Musik im Landkreis Wolfenbüttel sind wieder mit Solistinnen und Solisten und Ensembles unterschiedlicher Art dabei, wenn den ganzen Tag an verschiedenen Spielorten und Bühnen musiziert wird. Erwartet werden wieder mehr als 2000 Musikerinnen und Musiker und an die 10.000 Besucherinnen und Besucher des Festes. Das 4. Regionale Musikfest fand 2017 in Wolfenbüttel statt.

Informationen unter www.regionales-musikfest.de

 

Herzliche Grüße vom Kollegium der Musikschule!