B2-Kurse (Berufssprachkurse)

Sie haben bereits das Sprachniveau B1 erreicht? Dann sind Sie hier richtig.
Im Berufssprachkurs (BSK) können Sie das Sprachniveau B2 erreichen.
Der Kurs hat 500 Unterrichtsstunden schließt mit der Sprachprüfung „Deutschtest für den Beruf 2“ ab.
Sie können an einem B2-Kurs nur teilnehmen, wenn Sie eine Berechtigung vom Jobcenter,
von der Arbeitsagentur oder dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) erhalten.

 

 Bitte lassen Sie sich vorher von uns beraten.

Beratung für B2-Kurse

Susanne M. Köhler
Telefon: (05331) 84-143

E-Mail: s.koehler@lk-wf.de


Beim Bundesamt
für Migration und Flüchtlinge (BAMF)
erhalten Sie weitere Informationen:
Flyer Berufssprachkurse BAMF
Hier erhalten Sie weitere Informationen: 
BAMF